Menü

Häufige Fragen

 

 

Welche Fahrzeuge können in den Waschstraßen gewaschen werden?

In den Waschstraßen von Max AutoWasch können PKW, SUV, Cabrios und Kleinbusse gewaschen werden mit: – einer Gesamthöhe von max. 2,05 m – einer Gesamtbreite bis 2,20 m – Reifen und Felgen mit einer Breite von max. 35 cm – Reifen und Felgen mit einer Höhe von min. 5 cm – einer Bodenfreiheit von mindestens 8 cm Hier verweisen wir auch auf unsere AGB´s, wo weitere Kriterien aufgeführt sind.


Können auch Cabrios in den Waschstraßen gewaschen werden?

In unseren Waschstraßen können Cabrios bedenkenlos gewaschen werden. Natürlich können für Cabrios auch Lackpflegeprogramme genutzt werden. Unsere Chemie imprägniert und schützt auch die Verdecke aus Textilmaterial.


Wie und wo bekomme ich eine Kundenkarte?

Unsere Kundenkarte ist sehr beliebt und kann ganz einfach und unbürokratisch von Ihnen erworben werden. Fragen Sie unser Anlagenpersonal beim nächsten Besuch in einer unserer Waschstraßen nach der Kundenkarte und entscheiden Sie sich für eine von drei Möglichkeiten. Sie kaufen entweder eine Kundenkarte für 50 € mit einem Waschguthaben von 55 €, eine Kundenkarte für 100 € mit einem Waschguthaben von 115 € oder eine Kundenkarte für 200 € mit einem Waschguthaben von 240 €. Die Kundenkarte wird Ihnen nach Bezahlung sofort aufgeladen und ist auch gleich für die erste Wäsche nutzbar. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns auch Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum zu nennen, dann erhalten Sie im Zeitraum einer Woche vor- bzw. nach Ihrem Geburtstag eine kostenlose Autowäsche von uns. Ihre Karte ist an all unseren Waschstraßen akzeptiert, das Guthaben unterliegt auch keiner zeitlichen Befristung.


Warum ist bei jeder Wäsche Aktivschaum dabei?

Aktivschaum wird unmittelbar nach der Hochdruckvorwäsche über spezielle Schäumer auf das Fahrzeug aufgesprüht. Aktivschaum hat eine hohe Reinigungswirkung und umschließt die von den Waschaggregaten entfernten Schmutzpartikel, sodass diese sehr lackschonend in Verbindung mit viel Wasser vom Fahrzeug abtransportiert werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass unser Waschmaterial dabei sehr geschmeidig und weich bleibt.


Wieso braucht mein Auto überhaupt einen Lackschutz?

Der Fahrzeuglack ist vergleichbar mit der menschlichen Haut. Die Haut ist das größte Organ des Menschen, die Fahrzeugkarosserie das Teuerste an Ihrem Auto. Sowohl die Haut als auch die Karosserie müssen vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Wer sich ungeschützt über einen längeren Zeitraum in die Sonne legt, kann Hautkrebs bekommen. Ein permanent ungeschützter Lack wird matt und unansehnlich – über kurz oder lang kann sich Rost bilden. Ein derart ungepflegtes Auto hat nicht mehr den Wiederverkaufswert wie ein top gepflegtes Auto. Und denken Sie daran, das Auto ist im Leben des Menschen nach einem Haus- oder Wohnungskauf die größte Investition. Der geringe Aufpreis für einen Lackschutz Ihres Autos ist also gut angelegtes Geld.


Kann ich mein Auto auch bei Frost waschen?

Der Winter birgt sehr viele Gefahren für das gesamte Fahrzeug. Streusalz, Laugen und viel hartnäckiger Schmutz greifen das Fahrzeug an. Warten Sie also nicht bis zum Frühjahr, sondern waschen Sie Ihr Auto regelmäßig, wenn es stark verschmutzt ist. So beugen Sie Rostbildung vor. In unseren Staubsaugerhallen können Sie übrigens auch den Innenraum gründlich saugen und die Scheiben auch von innen reinigen. Gutes Sehen und gutes gesehen werden ist im Winter lebenswichtig. Wenn andere Waschanlagen wegen Frost geschlossen haben, dann kümmern wir uns noch um Ihre Autos – auch bis minus 15 Grad Celsius.


Wie findet die Vorreinigung statt?

Unsere Bremer Waschstraße arbeitet nach der konventionellen Waschmethode mit manueller Vorwäsche durch unser Personal. Die Osnabrücker und die Berliner Waschstraße arbeiten nach dem Expresskonzept. Hier werden die Fahrzeuge gleich nach dem Einweisen in das Waschband mit einem Hochdruck-Waschroboter mit 64 oszillierenden Waschdüsen sehr gründlich und mit hoher Qualität und viel Wasser vorgereinigt, bevor die mit Textilmaterial bestückten Waschaggregate Ihr Fahrzeug endreinigen. Also haben Sie hier keine Bedenken, dass Ihr Fahrzeug nicht vorgereinigt wird. Der Vorteil der Expresswaschstraßen liegt darin, dass hier hohe Fahrzeugdurchsätze bis zu 130 Fahrzeugen pro Stunde möglich sind ohne Qualitätsverluste. Sie müssen also auch nicht lange warten, bis Ihr Fahrzeug wieder perfekt sauber ist und glänzt.


Was verbirgt sich eigentlich hinter dem VDA-Siegel bei Max AutoWasch?

Im April 2010 wurden mit Herausgabe des VDA-Bandes „Autowaschanlagen“ erstmalig Maximalbelastungen für Fahrzeuge in Autowaschanlagen definiert. Der VDA ist der Verband der Autoindustrie, dem alle namhaften Automobilhersteller angehören. Betreiber von Autowaschanlagen, deren Anlagen die Vorgaben der Automobilindustrie in Bezug auf Chemie und technische Anforderungen einhalten, können ein VDA-Qualitäts-Siegel beantragen. Das Siegel wird nur bei vollständiger Erfüllung aller Kriterien vergeben. Neben den Kriterien für die Waschchemie wurden mechanische Anforderungen festgelegt:

  • Mindestmaße für Waschanlagen
  • Überstände und Hinterschneidungen
  • Hervorstehende Fahrzeugteile
  • Hydrodynamische Belastungen
  • Wassermengen und -drücke
  • Mechanische Belastungen
  • Bausteifigkeit Karosserie
  • Festsitz Anbauteile
  • Zug auf Spalte
  • Cabrio/Coupé-Wäsche

Die Vorteile bei ausschließlicher Nutzung von VDA-konformen Waschanlagen liegen darin, dass moderne Fahrzeuge in Waschanlagen gepflegt werden, die den allgemein anerkannten Regeln der Waschtechnik und Waschchemie entsprechen. Die Belastungen der Fahrzeuge liegen unterhalb der Maximalwerte, für die die Fahrzeuge konstruktiv ausgelegt wurden. Führende Automobilhersteller empfehlen ihren Kunden die ausschließliche Nutzung VDA-konformer Waschanlagen in den Bedienungsanleitungen und über das Händlernetz. Bei Max AutoWasch ist Ihr Auto also in den besten Händen.


Kann die Fahrzeugwäsche oder die Kundenkarte bei Max AutoWasch auch mit der EC-Karte bezahlt werden?

In allen unseren Waschstraßen können Sie gerne bargeldlos mit Ihrer EC-Karte bezahlen.